Plastikfasten-Challenge 2021

Viele Menschen sind der Meinung:

„Was kann einer alleine schon erreichen?“

„Ich allein kann eh nichts ändern!“

Sind Sie sich da ganz sicher?

Wenn Sie nur 2 Verpackungen in der Woche einsparen, sind das im Jahr bereits über 100 Verpackungen.

Stellen Sie sich mal vor das machen alle in Deutschland:

Dann wären das 160 000 000 (160 Millionen) Verpackungen in der Woche und im Jahr über 8 000 000 000 (8 Milliarden).

Unvorstellbar wie viel weniger Müll das wäre! 

Jeder Einzelne kann dazu etwas beitragen. Probieren Sie es aus und machen Sie mit bei der Challenge:   

„Plastikfasten kann jeder... wir zeigen Dir, wie es WEITER geht!“

Auftakt via Zoom: 31.01.2021 (Einladung erfolgt nach Anmeldung)

Challengedauer: 01.02. – 28.02.2021

Kosten: 8,00 €

Entdecken Sie Ihren Weg im Nachhaltigkeitsdschungel!

„Wenn jeder tut, was er kann und womit er sich gut fühlt, ist schon sehr viel getan.“

Die Wissenschütte unterstützt mit dieser Challenge die unverpackt-Kampage „Müllarme Ostalb“. Organisatorinnen der Plastikfasten-Challenge sind Stephanie Adler (unverpackt GD) und Xenia Richter (Wissensschütte).

Scroll to Top