Katharina Dustmann

KLANGBILDER
„Inspiriert durch Musik, Rhythmus und die Schönheit der Farben entsteht auf der Leinwand mein „Schauspiel“.“ so die Künstlerin.
Komponistin, Musikerin und Malerin Katharina Dustmann arbeitet an abstrakten Gemälden und parallel dazu an Begleitmusik, die exklusiv zu ausgewählten Gemälden komponiert wurde.

Sie ist Tonmeisterin mit Schwerpunkt Audio im Bereich Kunst, Medien und Kommunikation und arbeitet seit 1989 in ihrem eigenen Tonstudio an der Synergie von Bild und Musik für Musiktheater- Produktionen, sowie filmische- und multimediale Projekte im In- und Ausland. Siehe dazu: www.katharco.eu

Katharina Dustmann ist seit 1983 als freischaffende Künstlerin tätig und arbeitet zur Zeit in ihrem Atelier und Tonstudio in Schwäbisch Gmünd.
Mit der Gründung von KD-ART-MEDIA 2018 eröffnet sie ein neues und spannendes Arbeitsfeld, SOUND OF COLORS/KLANGBILDER

www.kd-art-media.de

In ihren Bildern kombiniert sie ausdrucksstarke Farbwelten und großflächige Farbkompositionen. Ihre Technik ist ungegenständlich, ohne Regeln, nicht konzeptionell und fernab von Leistungsdruck. Sie evoziert Assoziationen, Stimmungen, Landschaften und Formen, die nur scheinbar real sind, irrational, traumhaft, geschöpft aus synästhetischer Wahrnehmung. Es entstehen bildhafte Reflexionen, die sich ganz aus dem malerischen Prozess heraus entwickeln.

Ein großes Thema in der Malerei ist für sie auch der Akt in der unbewußten tieferen Wahrnehmung nach C.G. Jung. Dies soll auch dem Betrachter als Inspiration dienen, in jedem Bild seine eigene Geschichte zu erkennen, figürliches zu entdecken, Entdecktes zu verknüpfen und damit, eine für sich selbst resultierende Assoziation, Verbindung, ein Erlebnis oder gar einen Flirt mit ihren Bildern aufzubauen.

Man muss das Bild auch hören!

Musik als Transformation, Inspirationen, geistige Begegnungen und lustvolle Emotionen – Linien und Farben werden zu Noten und Klang.
Das Projekt „KLANGBILDER“ entstand mit dem Wunsch den Betrachter eines Bildes einzuladen, mit einer Musik tiefer und länger in ein Bild einzutauchen.
Getragen von den Klängen und mehr losgelöst von der Außenwelt, können die emotionalen Aspekte viel intensiver wahrgenommen und in einer neuen Dimension erlebt werden.
Es eröffnet dem Betrachter einen veränderten Blick auf die Kunstwerke – ein gleichzeitiges intensives Spüren der Musik, Linien und Farben – der schöpferischen Kräfte mehrerer Künstler und Kunstformen – Ein zukunftsweisendes Kunstwerk wird hier zum Leben erweckt.

Scroll to Top