Anette Kämmerer

Lebenslauf

  • 1965 geb. in Schwäbisch Gmünd
  • 1981 Ausbildung zum Bauzeichner (Hochbau)
  • 1984 Fachhochschule für Design, Beginn mit meinen kreativen Arbeiten in zwei- und dreidimensionaler Gestaltung u.a. mit Speckstein, Kohle, Bleistift
  • 1987 beruflicher Beginn, Studium für Architektur (Hochbau)
  • 1990 Studien zur Aquarellmalerei
  • 2004 Wechsel zum Gesang – das Malen tritt in den Hintergrund
  • 2013 Nach einer längeren Schaffenspause folgt wieder die Malerei – diese inspiriert mich bis heute

Kunst

Ideen werden zu Bildern und entwickeln sich bei der Entstehung zu Kunstwerken. Intensionen und Gefühle werden sichtbar. Für den Betrachter sollen Emotionalität, poetische Energie und Phantasie spürbar werden.
Die Bilder sind zumeist Symbiosen von Farbe und Material, gemalte Harmonien, zeigen märchenhafte Physiognomien, manchmal gestalterisch-geometrische Formen und auch haptische Kompositionen. Maltechnisch folge ich immer wieder meiner Inspirationen, die im Entstehungsprozess oft durch das Bild selbst vorgegeben wird. Ich lasse es zu, mich im weiteren Vorgehen von dem spontanen Ablauf und dem optischen Eindruck der Ergebnisse leiten zu lassen. Dadurch kann mich auf meine Intuition einlassen, sie präzisieren und maltechnisch umsetzen.
Der künstlerische Ausdruck der Arbeiten zeigt sich dadurch immer wieder experimentell in der Farben- und Formensprache.
Auch die Verwendung unterschiedlichster Materialien lassen viel Spielraum für die Abstraktion.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Scroll to Top